Herzlich willkommen


Die Uhland-Grundschule ist eine dreizügige Grundschule, wovon ein Zug an der Außenstelle im Burgweg beheimatet ist. Im aktuellen Schuljahr werden 152 Schülerinnen und Schüler im Uhlandgebäude und 76 im Burgweggebäude von insgesamt 18 Lehrerinnen unterrichtet.

Unser Schulmotto

Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten,
die viele kleine Schritte tun,
können das Gesicht der Welt verändern.

Aktuelle Informationen zum  Corona-Virus

Stand: Donnerstag, 07.01.2021, 12.00 Uhr

Ab Montag, den 11. Januar gilt weiterhin eine Schulschließung auch für die Grundschulen. Eine Notbetreuung ist eingerichtet. Lesen Sie dazu bitte die folgenden Hinweise.

Regelungen zur Notbetreuung im Januar 2021 

Wenn beide Erziehungsberechtigten tatsächlich durch ihre berufliche Tätigkeit an der Betreuung gehindert sind und auch keine andere Betreuungsperson zur Verfügung steht besteht Anspruch auf Notbetreuung. 

Sie können den Bedarf an Notbetreuung ab sofort telefonisch (07121/7506191, auch AB), elektronisch (info@uhland.gs.pfullingen.schule.bwl.de) oder schriftlich (Briefkasten) einreichen.

Verwenden Sie bitte möglichst beiliegendes Formular, bei telefonischer Anmeldung geben Sie es Ihrem Kind bitte am Montag mit in die Schule.

Alle Schulen sind angehalten, explizit darauf hinzuweisen,dass die Notbetreuung nur dann in Anspruch genommen wird, wenn dies zwingend erforderlich ist. 

Die Notbetreuung deckt die gleichen Tage und Zeiten ab, die ein Kind ansonsten vormittags in der Schule beschult, d.h. beaufsichtigt oder betreut worden wäre. Es sind also die Zeiten nach Stundenplan sowie der kommunalen Betreuungsangebote (Kernzeit) abgedeckt. 

Für die Teilnahme an der Notbetreuung ist zu erklären, dass  die Erziehungsberechtigten beide entweder in ihrer beruflichen Tätigkeit unabkömmlich sind oder ein Studium absolvieren oder eine Schule besuchen, sofern sie die Abschlussprüfung im Jahr 2021 anstreben und sie dadurch an der Betreuung ihres Kindes tatsächlich gehindert sind.  Wir bitte darum, die Erklärung schriftlich einzureichen, das kann auch nachträglich geschehen.


Vorgehensweise mit Coronafällen an Schulen

Hier finden Sie die Checkliste des Bundesgesundheitsamts Baden Württemberg zur Vorgehensweise mit Coronafällen an Schulen.

Darin wird erklärt, wie die Schule mit gemeldeten Coronafällen oder mit gemeldeten Kontakten zu Coronaerkrankten umgehen soll. Zudem wird kurz erläutert, wann eine betroffene Person, d.h. Schüler oder Schülerin oder eine an der Schule tätige Person wieder in die Schule darf.

wichtige Links

Bitte Informieren Sie sich hier über den aktuellen Stand von Seiten des Kultusministeriums!

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Robert-Koch-Instituts (Link).

Termine

  • Keine Veranstaltungen

Schulanmeldung

Leider konnte unser Informations-Abend zur Schulanmeldung nicht stattfinden.

Hier finden Sie unsere Präsentation mit weiteren Informationen.



Kontakt

Unser Sekretariat erreichen Sie:

Mo: 07.30 – 12.00 Uhr
Di:   07.30 – 09.00 Uhr
Do:  07.30 – 09.45 Uhr
Fr:   07.30 – 09.45 Uhr

07121 / 750 61 91 (Uhlandgebäude)
07121 / 790 265 (Burgweggebäude)
e-Mail schreiben